Neuigkeiten von SCHMETZ

23.01.2020 // Neue Verpackung für SCHMETZ Industrienähmaschinen-Nadeln

Nach und nach werden bestimmte Nadelsysteme von SCHMETZ im Bereich Industrienähmaschinen-Nadeln auf ein neues Verpackungssystem umgestellt. Diese erkennen Sie an der für SCHMETZ typischen blauen Kunststoffverpackung, dem SCHMETZ Schriftzug und dem SCHMETZ Logo in Form eines Wasserzeichens:

 

Das 10er-Modul

Das praktische 10er-Modul ermöglicht Ihnen die einfache und schnelle Entnahme von einzelnen Industrienähmaschinen-Nadeln. Nach dem Öffnen der Lasche können Sie bequem die gewünschte Menge Nadeln entnehmen. Da die Verpackung leicht transparent ist, erkennen Sie problemlos die verbleibende Restmenge pro 10er-Modul und haben so einen Überblick über Ihren Nadelvorrat.

 
 

Das praktische Verbindungsraster ermöglicht Ihnen, mehrere 10er-Module aufeinander zu stapeln. So können sie zusammenhängend aufbewahrt werden.

 

Die 100er-Verpackung

Dies ist die Standard-Verpackungseinheit. Sie besteht aus zehn 10er-Modulen, die in einer transparenten Folie eingeschweißt sind. Durch die integrierte Banderole lässt sich die Folie leicht öffnen.

 
 
 
 
 

Die 500er-Verpackung

Die größtmögliche Liefereinheit erhalten Sie in einem stabilen, blau-weißen Karton. In jedem Karton sind fünf 100er-Verpackungen enthalten, die zusammen eine Verpackungseinheit von 500 Industrienähmaschinen-Nadeln ergeben. An der Stirnseite jedes Kartons ist ein Etikett angebracht. So kann im Lager unter vielen Verpackungen die richtige Nadel schnell gefunden werden.

 
 
 
Scroll to top